NACHRICHTEN

Verband
Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

349 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 70   

23.01.2021: Neue DSGVO/Athletenvereinbarung BLMR/DBU

An alle Vereine,
der BLMR hat ein neues Formular für die Athletenvereinbarung/DSGVO erstellt. Wir bitten alle Vereine bzw. die zuständigen Mitglieder nur noch das neue Formular vom 18.01.2021  zu benutzen. Das Formular findet Ihr unter dem selben Link wie bisher, im Download. Solltet Ihr das alte Formular lokal abgespeichert haben Bitte löschen und dann durch das neue Formular ersetzen.
Der Vorstand PBVRW

 

23.12.2020: Weihnachten / Neujahr

wir wünschen allen Mitgliedern, Billardsportlern, Freunden und Familien

ein frohes Weihnachtsfest, und ein Gutes erfolgreiches neues Jahr 2021.

- Der Vorstand des PBVRW -

 

28.10.2020: Auswirkungen der Corona-Maßnahmen Aussetzung des Spielbetriebes des PBVRW

Die aktuelle Situation ist folgende: die Mannschaften aus Eupen und dem Kreis Heinsberg dürfen schon heute nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen und für den Rest in NRW gilt dieses Verbot ab Montag, den 02.11.2020 ebenfalls.

Aus diesem Grund hat der Vorstand des PBVRW beschlossen, mit sofortiger Wirkung vorerst befristet bis zum 31.01.2021, den Spielbetrieb in Rheinland-West auszusetzen. Wir werden zeitnah darüber beraten, wie und wann die ausgefallenen Spiele nachgeholt werden können. Unser 1. Sportwart wird Euch über die Modalitäten rechtzeitig informieren. Bleibt gesund!!!

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

 

20.10.2020: Aktuelle Auswirkungen der Corona-Schutzmaßnahmen auf den Spielbetrieb:

Liebe Sportfreunde,

grundsätzlich lassen die aktuellen Regelungen (unter Beachtung der Hygienekonzepte!) einen Spielbetrieb zu. Allerdings beinhalten die neuesten Allgemeinverfügungen nun auch eine Sperrstunde für die Gastronomie. Bei diversen Rückfragen haben wir behördlicherseits zum einen mitgeteilt bekommen, dass auch Clubheime von dieser Regelung betroffen sind, zum anderen wurde uns gesagt, dass nur gewerbliche Spielstätten (mit Ausschankerlaubnis) von der Sperrstunde betroffen seien. Damit liegt es nun in der Verantwortung der jeweiligen Heimmannschaft zu prüfen, ob man von dieser Regelung betroffen ist oder nicht. Aus diesem Grunde möchten wir alle Vereine bitten, welche ihre Spiele Freitag- oder Samstagabends geplant haben, sicherzustellen, dass die Spiele ggf. bis 23:00 Uhr (bzw. 24:00 Uhr, da es auch bzgl. der Uhrzeit unterschiedliche Regelungen im Gebiet des PBVRW gibt) beendet sind (z.B., weil auf mehr als 2 Tischen gespielt werden kann) oder diese in Absprache mit der Gastmannschaft zu verlegen. Die Verlegung ist dem 1. Sportwart per Mail mitzuteilen. Aufgrund der aktuellen Lage wird die „4-Wochen-Frist“ für nachzuholende Spiele vorübergehend außer Kraft gesetzt.
Bleibt gesund!!!

Mit sportlichem Gruß Der Vorstand

 

12.10.2020: 1.Sportwart

Hallo Billardfreunde,
der 1.Sportwart ist ab Heute 12.10.2020 wieder erreichbar.

1.Sportwart
Wolfgang Romich

 

349 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 70   

23.12.2020: Weihnachten / Neujahr

wir wünschen allen Mitgliedern, Billardsportlern, Freunden und Familien

ein frohes Weihnachtsfest, und ein Gutes erfolgreiches neues Jahr 2021.

- Der Vorstand des PBVRW -